Fundgrube

An dieser Stelle finden Sie Terminologielisten, Glossare, nützliche Links u.v.m.
Die jeweiligen Urheber / Autoren / Verfasser / Quellen der eingestellten Informationen sind neben dem Hyperlink und/oder im Dokument selbst genannt.

 

    • **NEU April 2016: Aktualisierte / ergänzte Fassung! Technik, Informatik, Internet, Physik u.v.m.: sehr umfangreiches (je Sprachrichtung 41.000 Einträge) und hervorragend recherchiertes Glossar von Jürgen Jordan (Aktualisierung 04/2016)
      Sprachrichtung DE > FR: pdf-Datei
      Sprachrichtung FR > DE: pdf-Datei
    • Hervorragende Sammlung von Links zu Wörterbüchern und Glossaren EN<>DE sowie Lerntipps Englisch, zusammengetragen von meinem Kollegen Marc Jäger
    • Hilfreich für alle, die naturwissenschaftliche, medizinische und technische Übersetzungen mit der Arbeitssprache Französisch machen (Centre de Documentation pour l’Enseignement Secondaire et Supérieur, LLN):
      Les étymons (224 Seiten)
    • Luftfederung – Air suspensions – Suspensions pneumatiques (BPW Werkstatthandbuch) – DE / ENG / FR: pdf-Datei
    • Arbeitsunfälle und arbeitsbedingte Gesundheitsbeschwerden (Office for official publications of the European Communities, 2002) – DE / ENG / FR: pdf-Datei
    • Drehstrom-Servosynchronantriebe (esitron-electronic GmbH) – DE / ENG / FR: pdf-Datei
    • Schlagwortüberblick Ethnologie (EVIFA) – ENG / DE / FR: pdf-Datei
    • Glossaire anglais-français des termes de la microfinance (Pôle microfinancement – GRET-CIRAD) – ENG / FR: pdf-Datei
    • Entsorgungswirtschaft (BDE – Bundesverband der dt. Entsorgungswirtschaft e.V.) – DE / ENG / FR: pdf-Datei

    • Akustik (SGA – Schweizerische Gesellschaft für Akustik) – DE / FR / ENG: pdf-Datei

    • Glossar der Alterssicherung – Publikation Deutsche Rentenversicherung Bund
      – DE / FR / END: pdf-Datei

    • Medizinische Fachsprache DE – Skript für das Praktikum der Medizinischen Terminologie von der Charité Berlin: pdf-Datei

Wichtiger Hinweis:
Die Betreiberin übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Die Nutzung der abrufbaren Inhalte erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Herausgebers wieder.
Im Übrigen gelten die im Impressum des vorliegenden Internetangebots genannten Bestimmungen.

31 Gedanken zu „Fundgrube“

  1. Liebe Giselle,
    ich möchte mich ganz herzlich bei Dir für die vielen Informationen und wertvollen Dokumente bedanken. Dein Blog ist großartig und es macht so viel Spaß darin zu stöbern.

    Sehr geehrter Herr Jordan,
    BRAVO für Ihre großartige Arbeit! Ich danke Ihnen auch ganz herzlich für Ihre Großzügigkeit diese tollen Werke mit uns zuteilen.
    Liebe Grüße aus der Bretagne.
    Britta

    1. Liebe Britta,
      danke für diese Anerkennung und die lieben Zeilen. Es ist für mich selbstverständlich, die im Laufe von fast vier Jahrzehnten angesammelten Erfahrungen zu teilen.
      Ich bin auch ganz sicher, dass sich Jürgen Jordan über deine Zeilen freut. Auch ich bin ihm sehr dankbar, dass er seine wertvolle Arbeit hier auf Rüsterweg zur Verfügung stellt.
      Liebe Grüße
      Giselle

  2. Bonsoir,
    wow… wie viel Arbeit muss da drin stecken…! Unglaublich…
    Vielen vielen Dank für diese großartige Arbeit und dafür, dass ihr euer Wissen so großzügig mit uns teilt! Das ist so viel wert und unbezahlbar!!! Ein RIESENGROßES Dankeschön!

  3. Sehr geehrter Herr Jordan,

    So einen wertvollen Wortschatz habe ich bisher noch nie gesehen! Ich möchte Ihnen hiermit von ganzem Herzen für all die kostbare Zeit die sie damit verbracht haben, aber vor allem auch für die Leidenschaft die darin steckt, danken! Vielen, vielen Dank für diese wundervollen Werke und die Grosszügigkeit sie uns zu überlassen. Meine tiefste Anerkennung!

    Mit freundlichen Grüssen aus dem sonnigen Gran Canaria,

    Marie-Claire Cruz Schwarz

    Liebe Giselle,

    Auch Dir vielen Dank für das Teilen so wertvoller Dokumente. Es ist eine Freude Deinen Rüsterweg zu lesen, immer ist etwas interesantes und absolut einzigartiges für Neulinge wie mich dabei. Ich werde Pablo Bouvier ewig dankbar sein, dass er mich auf Deinen Blog aufmerksam gemacht hat.

    Liebe Grüsse,

    Marie-Claire

    1. Liebe Marie-Claire,
      ich danke dir für dein Lob in Bezug auf Rüsterweg. Kennst du schon ein neues Projekt von Sabine Lammersdorf und mir? http://www.wissenswinkel.com
      Was das Glossar von Jürgen Jordan betrifft, so bin ich ihm dankbar, dass er mir und uns allen im Übersetzungsmetier dieses zur Verfügung stellt.
      Bei der Gelegenheit darf ich auch weitere Rückmeldungen von Kolleginnen und Kollegen hier einbinden. Da heißt es „Chapeau, vielen Dank!“ oder „Übermegacooler Wortschatz! Was für eine tolle Arbeit! Vielen Dank!“ oder „Unglaublich!“.
      Wie gesagt: VIELEN DANK, lieber Jürgen.

  4. Ein ganz herzliches Dankeschön an Jürgen Jordan!
    Mit solchen Kollegen macht unser Beruf gleich doppelt so viel Spaß!
    Nochmals lieben Dank!

    1. Liebe Frau Manthey,
      diese Antwort gilt nicht nur Ihnen, sondern allen, die mir in den letzten Tagen so freundlich geschrieben haben. Vielen Dank an alle!

      Es ehrt mich, dass Sie mich zu Ihren Kollegen zählen, wenn diese Bezeichnung auch nicht ganz zutrifft. Ich habe nämlich vor Jahrzehnten meine Universitätsexamina „nur“ in Mathematik und Physik gemacht. In der Schule – lang ist’s her – habe ich Englisch und Latein gelernt; im Französischen bin ich reiner Autodidakt.

      Hobbysprachler oder Hobbyfachübersetzer wären vielleicht zutreffende Bezeichnungen. So habe ich vor Jahren ein französisches Amateurfunkfachbuch für einen hiesigen Verlag ins Deutsche übersetzt. Auch Artikel in Fachzeitschriften waren vor mir nicht sicher. Es macht mir einfach Spaß.

      Oder nehmen Sie mich als Ehrenfachübersetzer in Ihre Reihen auf, hi. (hi = Amateurfunkjargon für „Heiterkeit“ oder „ich lache“). Was meint Giselle dazu?

      Mit freundlichen Grüßen an alle Fachübersetzer(innen)
      Jürgen

      1. Lieber Jürgen,
        ich glaube, wer so viel Herzblut und Engagement zeigt, um Übersetzern ein so wertvolles Glossar unentgeltlich zur Verfügung zu stellen, verdient mindestens den Titel „Ehrenübersetzer“. Nochmals danke und liebe Grüße
        Giselle

  5. Vielen Dank für die anerkennenden Worte! Sie spornen mich an, trotz aller persönlichen Probleme weiterzumachen.

    « Ma femme, si elle croit que je vis, croit que je marche. Les camarades croient que je marche. Ils ont tous confiance en moi. Et je suis un salaud si je ne marche pas. » (Antoine de Saint-Exupéry, Terres des Hommes)

    Jürgen

    1. Lieber Jürgen, wir hoffen sehr, dass Sie „weitermarschieren“ – in erster Linie für sich selbst. Und wir drücken Ihnen die Daumen. Alles Gute!

  6. Danke an Giselle! Vor allem Jürgen Jordans Glossar ist sehr gut, vielen Dank auch an ihn!
    Mit vielen Grüßen aus der Dordogne,
    Vera

    1. Danke, liebe Sabine und liebe Vera, ich habe da keinen großen Beitrag geleistet! Jürgen Jordan ist derjenige, dem wir alle dankbar sein dürfen. Eine großartige Arbeit!

  7. Hallo Giselle und Jürgen!
    Vielen Dank für die Verteilung von so viel geballtem Wissen.
    In Jürgens Glossar habe ich schon so manchen Begriff für eine meiner Übersetzungen gefunden.
    LG. Sabine

    1. Liebe Britta,
      vielen Dank für das Lob! Ich freue mich, dass mein Vokabular, das ich vor etwa 25 Jahren für mich persönlich begonnen hatte, um die Fachausdrücke der französischen Funkamateure zu verstehen, nun auch für Profiübersetzer(innen) nützlich zu sein scheint.

      Die Arbeit am Glossar geht weiter, wenn auch aus persönlichen Gründen zur Zeit leider nur auf Sparflamme.

      Weiterhin viel Freude an der schönen französischen Sprache!

      Jürgen

    1. Merci Olivier. Mais c’est surtout Jürgen Jordan qu’il faut remercier pour le travail formidable qu’il fait et qu’il met à notre disposition.

  8. Vielen Dank, liebe Giselle, die Glossare von Jürgen Jordan benutze ich seit Jahren. Sie sind wirklich toll.
    Die anderen Dokumente hatte ich z. T. noch nicht auf der Festplatte.
    Liebe Grüße, une caresse à Filou:)

    Geneviève

    1. Merci Didier. Mais c’est à Jürgen Jordan que reviennent les remerciements ! Il me fait parvenir régulièrement ses mises à jour. N’hésitez pas, vous toutes et tous qui utilisez ces glossaires, à lui envoyer un petit message (adresse électronique en début de chaque fichier pdf) pour le lui faire savoir. 🙂

    1. Cher Didier,
      Je vous en prie, je mets très volontiers ce que je peux trouver d’intéressant et surtout d’utile à la disposition de toutes et tous. Kollegialität ist für mich absolut selbstverständlich und auch notwendig. Je ne vois pas les collègues traducteurs (ou autres) comme des concurrents. Mais il est vrai que cette attitude n’est pas très répandue, c’est également mon expérience. 🙂
      Cordialement, Giselle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.