20 Tipps für mehr Erfolg als Übersetzer – Teil 2

Kleeblatt (22)Sechs erfahrene Übersetzer verbringen zweieinhalb entspannteTage zusammen und blicken zurück auf ihren Werdegang. Für Kolleginnen und Kollegen haben sie daraus Gedanken, Tipps und Anregungen zusammen getragen.

Weiterlesen

20 Tipps für mehr Erfolg als Übersetzer – Teil 1 (Tipps 1-8)

glueckskaefer blogWenn sich sechs Übersetzer zu einem Kurzurlaub treffen, dann ist der Austausch angenehm, fruchtbar, und der Spaßfaktor groß. Und: Es kommt dabei auch etwas heraus, das eventuell für den einen oder anderen Kollegen nützlich ist – zumindest zum Nachdenken anregt.

Weiterlesen

Wissenswinkel: die Ecke mit dem vielen Wissen

Wissenswinkel

Wer sich auf eine lange Wanderung begibt, benötigt eine gute Ausrüstung. Wer im Beruf erfolgreich sein will auch.  Wir leben in einer Wissensgesellschaft. Darin ist Information ein Rohstoff von unermesslichem Wert, der einem Vieles erschließt. Deshalb gibt es ab heute den Wissenswinkel, die neue Wissensdatenbank.

Weiterlesen

Netzwerken: das A und O

NetzwerkUnter Networking,  zu Deutsch Netzwerken, wird das Knüpfen und Pflegen von beruflichen Kontakten verstanden. Was ist Networking, wie funktioniert es, welches sind die Voraussetzungen und wie ist das überhaupt zu bewerkstelligen. Gedanken quer Beet …

Weiterlesen

Reiter ohne Pferd: der Prinzipienreiter

Raben-2 052klEs gibt Menschen, denen bestimmte Grundsätze wichtig sind, und solche, die auf ihren Prinzipien reiten. Wo ist die Grenze zwischen beiden Spezies? Zwischen Toleranz und Intoleranz, Offenheit und Verbohrtheit? Begleiten Sie mich bei der Beschreibung einer seltsamen, aber nicht ganz seltenen Spezies, des Reiters ohne Pferd und Sattel – des Prinzipienreiters.

Weiterlesen

Dresdner Impressionen

FrauenkircheWer sich anschickt, von einer Reise zu berichten, dem fällt unwillkürlich ein ganz bestimmtes Zitat ein. Sie wissen schon … Ja, genau das. Wollen wir einmal gemeinsam prüfen, ob es zutrifft? Dann mal los …

Weiterlesen

Eine Frage der Zeit

Uhr BlogKennen Sie das? Die Wurzelbehandlung scheint kein Ende zu nehmen, auch unter örtlicher Betäubung dauert die Zahnfüllung „Ewigkeiten“. Dagegen sind schöne Urlaubstage oder ein netter Abend mit Freunden flugs vorbei. Was ist dran am unterschiedlichen Zeitempfinden? Gedanken quer Beet …   Weiterlesen